Es geht wieder los!

Beinahe 9 Monate sind seit dem letzten Pflichtspiel unserer Austria vergangen. Am Samstag endet diese Durststrecke endlich mit dem Beginn der neuen Saison. Der Verein hat seine Hausaufgaben gemacht und ein umfangreiches Konzept erstellt, wodurch beim Heimspiel gegen den SV Grödig um die 750 Zuschauer zugelassen sind.

Viele Augen werden auf uns gerichtet sein - wir appellieren daher an alle Austrianer, sich strikt an die Auflagen zu halten, was konkret bedeutet:
- Mund-Nasen-Schutz im gesamten Stadion tragen
- Spiel nur vom zugewiesenen Platz aus verfolgen
- kein Verweilen am Bierstand

Natürlich sind diese Maßnahmen äußerst gewöhnungsbedürftig. Doch nur wenn wir uns alle daran halten, werden in der aktuellen Situation Spiele mit Zusehern & Stimmung möglich sein.

Wir werden auch unter diesen widrigen Bedingungen unsere Mannschaft bestmöglich unterstützen. Motivierende Worte sparen wir uns an dieser Stelle – wir gehen davon aus, dass nach einer derart langen Pause ohnehin jeder Austrianer bis in die Haarspitzen motiviert ist!

Daher: am Samstag (endlich wieder) ALLE nach Maxglan und VOLLGAS für unsere Austria!

 

 

Zur Stellungnahme

Dienstag, 28.04.2020
Die Geisterspiele, die ich rief...

 
Die österreichischen Fanszenen wenden sich in einem gemeinsamen Kom­mu­ni­qué an die Öffentlichkeit. Wir schließen uns diesem Anliegen gerne an. Geisterspiele stehen nicht nur in komplettem Widerspruch zu unserer Ideologie, sie wären, bei Anwendung auch im Amateurbereich, absolut existenzbedrohend für Vereine wie Austria Salzburg.

ZUR STELLUNGNAHME >>

 

 

Neuigkeiten:

Spruchbänder zur Corona-Krise >>

ONLINE SHOP: Jetzt bestellen >>

Zu Gast bei Freunden: Barletta - Martina >>

Zu Gast bei Freunden: Udine - Napoli >>

 

 

start_trennlinie

 

 

Letzte Spiele:  

viennola away shop shop