Donnerstag, 01.05.2014
15 Jahre Union Ultrà
Austria Salzburg - TSV St.Johann 1-0

Zu Spielbeginn verhüllten wir unsere Tribüne anlässlich unseres 15-jährigen Bestehens mit einer Überziehfahne. Hinter der malerischen Szenerie unserer Stadt präsentierten wir allerhand Symbole, die in den vergangenen 15 Jahren unser Leben prägten.

 

Am Vortag des Spieles gegen St. Johann erreichte uns bereits unser erstes Geburtstagsgeschenk: unserer Austria wurde die Lizenz für die 2. Liga erteilt. Dem entsprechend gilt es „nur mehr“ die Meisterschaft an der Spitze zu beenden und dann in der Relegation den Gegner aus der RLO in die Schranken zu weisen.

 

Stimmungstechnisch erwies sich die Kurve des Anlasses würdig. Über 90 Minuten wurde nicht nur die Austria nach vorne getrieben sondern auch eine große Party für den Erhalt der Lizenz und 15 Jahre Union ´99 Ultrà Salzburg gefeiert. Standesgemäß wurden zu Beginn der zweiten Halbzeit auch ein paar „Geburtstagskerzen“ angezündet.

 

Festivitäten begeht man natürlich mit seinen Freunden: Sowohl aus Barletta als auch aus Udine waren stattliche Abordnungen angereist um uns bei den Spielen gegen St. Johann und Kufstein zu unterstützen sowie bei der Feier am Tag dazwischen mit uns auf die vergangenen 15 Jahre Unione anzustoßen. Grazie Ragazzi!

 

Danke an dieser Stelle auch noch einmal an alle Mitglieder, die sich in der Vergangenheit für unsere Gruppe engagiert haben und die Entwicklung, die wir genommen haben, erst möglich gemacht haben. Danke auch allen anderen Gruppen und Einzelkämpfern, die mit uns in den vergangenen Jahren dafür gearbeitet haben, dass die Austria bestmöglich unterstützt wurde. Diesem, unserem ureigensten Zweck – der bestmöglichen optischen und akustischen Unterstützung unserer Austria werden wir auch in Zukunft alles andere unterordnen.

 

Auf die nächsten 15: nUUr wir – niemals wie ihr!