Samstag, 06.11.2010
Austria Salzburg - Altach Amateure 5-0
 
Mit den Vorarlberger Amateuren hatte man noch eine Rechnung offen. Diese wurde, angetrieben von einem herausragenden Nico Mayr, souverän beglichen. Schön zu sehen war auch, dass ein gewisser Herr Bischof beim ein oder anderen Gegentor nicht gerade die glücklichste Figur gemacht hat. In jedem Fall hat der Bastard gezeigt, dass er – irritiert durch ein paar Unmutsbekenntnisse – nicht nur seine Finger sondern auch seine Hände eher selten unter Kontrolle hat.

Für Spieler und Supporter liegt der volle Fokus ab sofort nur mehr auf nächsten Samstag! Lasst uns alle gemeinsam untermauern, wer die absolute Nummer 1 in und um Salzburg ist!!! Machen wir die öde Bauerndisco für einige Stunden zum hippsten Platz seit Einzug der hässlichsten Fratze des modernen Fußballs in Salzburg!!!