Groundhopping!

Zunächst einmal eine Erklärung für Unwissende: Groundhopping ist der vollkommen wahnsinnige Fanatismus, möglichst viele Fußballspiele in möglichst vielen verschiedenen Stadien zu sehen. Man sammelt sozusagen Stadien, wie andere Leute Briefmarken sammeln. In Deutschland gibt es sogar groundhopper-Wertungen, für jedes neue Stadion erhält man einen Punkt, besonders erstrebenswert sind natürlich die Länderpunkte, sprich, Fußballspiele in besonders vielen verschiedenen Ländern zu sehen. Im Gegensatz zu den meisten deutschen Kollegen sind die groundhopping-interessierten Mitglieder der Union ´99 aber keine "klassischen" Groundhopper: es geht uns nicht darum, irgendwelche uninteressanten Stadien "abzuhaken", vielmehr werden die Spiele gezielt ausgesucht, um auch tifomäßig etwas zu erleben, ein Viertligakick in Bayern interessiert doch in Wirklichkeit niemanden.

In kürze werdet Ihr hier wieder Tabellen mit den von uns besuchten Stadien und jede Menge interessanter Berichte finden!
 
[an error occurred while processing this directive]