Unione zu Besuch in Barletta

Sonntag, 29. Jänner 2006, 14:30 Uhr,
ASD BARLETTA - MONTALBANO 2:1
Eccelenza Pugliese (6.Liga)



Sonntag morgens machten sich 4 violette Austrianer auf den Weg Richtung München, wo wir um 11:30 Uhr per Billigfluglinie Richtung Bari starteten. Um 13 Uhr in Bari gelandet, wurden wir auch schon recht herzlich von einer Abordnung unserer Freunde vom Gruppo Erotico Barletta in Empfang genommen und per Autos ins 50 Kilometer entfernte Barletta gebracht. Etwa 30 Minuten vor Spielbeginn erreichten wir dann das Stadio Comunale Cosimo Puttilli von Barletta.



Kurz vor Spielbeginn - etwa 3.000 Leute hatten sich inzwischen im Stadion eingefunden - wurde uns ein großes Spruchband mit der Aufschrift "BARLETTA SALUTA SALISBURGO" präsentiert und die komplette Curva Sud gab ein sehr lautes "Salisburgo Ole" zum Besten. Mit dieser Geste unterstrichen sie die bereits fast sieben Jahre andauernde Freundschaft zu uns!



Aus Montalbano war leider niemand angereist, was in dieser Liga (sechste Leistungsklasse) erstaunlicher Weise doch selten ist, da die meisten Vereine, die heuer in Barletta zu Gast waren, einen Anhang vorweisen konnten.



Die Stimmung war troz baldigen 0:1-Rückstandes genial. Die Leute sind einfach mit einer anderen Leidenschaft beim Fußball als in unseren Breitengraden. Allein der Rhytmus der Trommler war unglaublich! Mit dieser neunzigminütigen Lehrstunde des Supports gelang Tabellenführer Barletta schließlich doch noch, die Partie umzudrehen und 2:1 in Führung zu gehen.



Nach Spielende feierten wir den Sieg mit Bier und Pizza in der Stammkneipe vom Gruppo Erotico, ehe wir gegen 19:00 Uhr wieder zum Flughafen Bari gebracht wurden. Dort verabschiedeten wir uns von den wirklich sehr gastfreundlichen Jungs aus Barletta und es ging wiederrum per Billigfluglinie nach London, wo wir die Nacht am Flughafen Stansted - mangels Schlafsack *g* - in Transparente eingehüllt verbrachten. Kurz nach 6:00 Uhr morgens hob der Flieger nach Salzburg ab, für die meisten von uns ging es gleich direkt in die Arbeit.

Weitere Infos:
Video (Sez. Viennola)
ASD Barletta (offizielle Homepage)
Gruppo Erotico (Barletta)
Ultras Barletta
Barletta Online

[retour]

Aktualisierung: 31.01.2005 | 12:30 Uhr