Samstag, 26.07.2008, 17:00 Uhr
SV Austria Salzburg - SK Strobl 1:1 (0:1)

Ein Traumstart sieht anders aus. Im Vorfeld dieser Partie gab es nur ein Thema. Zuschauerbeschränkung in Maxglan, Sitze auf der Stehplatztribüne und freitäglicher Kartenvorverkauf wie in alten Zeiten.

Im Nachhinein kann man fast sagen, dass das Sportliche zu Recht etwas in den Hintergrund gerückt ist. Ein 1:1 zu Hause gegen Strobl ist nicht gerade das, was man als idealen Start ins neue Spieljahr bezeichnen kann. Eine violette Einheit am Feld suchte man an diesem Tag vergeblich und den Ausgleich gegen beherzt kämpfende Strobler mussten auch eben diese beisteuern.

Auch auf der Tribüne merkte man nicht wirklich, dass die Sommerpause schon (zugegeben sehr früh) wieder zu Ende war.




[retour]