Donnerstag, 03.01.2008
Salzburger Stier Tag I

Zwei Unentschieden gegen Grödig und HSV sowie ein Sieg gegen Hallwang sicherten der Austria den Aufstieg. Man sieht sich am Sonntag!

 

Sonntag, 06.01.2008
Salzburger Stier Tag II (Finaltag)

Die Vorrunde bescherte uns eine Hammergruppe für Sonntag: Zweimal Westliga sowie einmal Landesliga -USK Anif, SV Seekirchen und SAK 1914 hieß die scheinbar unlösbare Aufgabe für den SV Austria. Undenkbar knapp schaffte man den Aufstieg dann nicht. Ungeschlagen - mit drei Unentschieden hatte man es selbst in der Hand. Gegen den SAK und gegen Seekirchen kassierte man den Ausgleich jeweils kurz vor Schluss.

Durch den frühen Spielbeginn am Sonntagmorgen war unsere Tribüne anfänglich nicht vollbesetzt. Die anwesenden Supporter waren allerdings motiviert und so konnte man ordentlich Stimmung in die Bude zaubern. Allen Anstrengungen zum trotz gelang der Aufstieg allerdings nicht.

Am Dienstag startet der Salzburger Hallencup in der Salzburg-Arena. Hier gilt es halb Österreich zu zeigen, was die Austira in so kurzer Zeit erreicht hat. Für unseren Verein, unsere Farben und unsere Stadt - ALLE IN DIE HALLE!

 

Aktualisierung: 05.01.2008 | 13:45 Uhr


[retour]