Samstag, 21.07.2007, 18:00 Uhr
USV Leopoldskron / Moos - SV Austria Salzburg 3:8 (2:5)

Dieses Wochenende stand die erste Runde im Landescup auf dem Programm. Bei der Auslosung ergatterte die Austria das für uns wohl unattraktivste Los Lepi/Moos. Erstens nicht die erhoffte längere Auswärtsfahrt, zweitens gastierte man in der letzte Saison schon hier und drittens ist der Platz aus Fan Sicht auch nicht das sprichwörtliche Gelbe vom Ei.

Dem entsprechend war die Kulisse eher weniger berauschend: An die 400 Leute werden es wohl gewesen sein, die sich diesen Kick live gaben. Diese 400, die sich an diesem Tag nicht ins Freibad begaben, bekamen eine eher bescheidene Leistung der Austria Abwehr zu sehen. Nur wenige Minuten nach Anpfiff war man schon mit einem Tor hinten. Unsere Offensivabteilung ließ sich davon aber nicht verunsichern und ließ es in kürzester Zeit gleich ein paar Mal klingeln. Die Abwehr tat sich weiter schwer und ließ im Laufe des Spiels noch zwei weitere Tore zu. Endstand: 3:8.

Der Austria Anhang befand sich anscheinend größtenteils noch immer in der Sommerpause. Freunde, ausruhen könnt ihr euch dann in der elendslangen Winterpause wieder. Nächstes Wochenende wird's dann ernst: Die Austria steigt in den Liga Alltag in der 1. Klasse Nord ein. Da heißt es wieder ordentlich Gas geben und die Violetten nach vorne peitschen..

 

Aktalisierung: 23.07.2007 | 23:30 Uhr


[retour]