Samstag, 22.09.2007, 16:00 Uhr
USK Obertrum - SV Austria Salzburg 2:3 (0:1)

Dieses Mal war wieder Frühschoppen angesagt. Mit Gulaschsuppe und Bier bedankte sich unsere Gruppe bei allen fleißigen Helfern unseres ersten Gerhard Weiß Gedenkturniers. Bei ausgelassener Stimmung bereitete man noch die letzten Dinge für das anstehende Spitzenspiel vor und gegen 14:00 machte sich unser Bus auf den Weg nach Obertrum am See.

Recht flott war man dann auch schon in Obertrum angekommen. Die Szenerie dort stellte sich eher weniger berauschend dar. Ein sehr kleiner Platz ohne irgendwas, allerdings waren die Obertrumer im Vorfeld sehr bemüht und stellten mittels Euro-Paletten eine Micky-Maus-Tribüne auf. Auf dieser fanden sich dann etliche violette ein und man startete mit dem von uns vorbereiteten Intro und für die Platzverhältnisse mit sehr ordentlicher Stimmung in die Partie.

Vier große Doppelhalter mit den Buchstaben SVAS wurden unserer Mannschaft beim Einlaufen präsentiert. Am Feld hatte die Austria die meiste Zeit das Zepter in der Hand. Obertrum wollte nicht wirklich ins Spiel kommen. So ging die Austria mit einer 0:1 Führung in die Halbzeitpause. Nach der Pause ging es in der gleichen Tonart weiter. Nach 66 Minuten lag man beim Stand 0:3. Gegen Ende des Spiels wurde es noch einmal spannend, weil Obertrum doch noch 2 Tore gelingen sollten. Die Austria ließ allerdings nichts anbrennen und man konnte mit einem 2:3 Sieg das Feld räumen. TABELLENFÜHRER!

 

Aktualisierung: 25.09.2007 | 21:00 Uhr


[retour]