Samstag, 16.04.2005, 18:30
SV Mattersburg - Austria Salzburg 2:0 (0:0)



Schön langsam wird es an der Zeit, einfach einen Standardtext zu verfassen, in dem man einfach nur noch Gegner sowie Anzahl der kassierten Tore und mitgereisten Fans eintragen muß: nach einem 0:0 in der ersten Hälfte gegen ------ [SV Mattersburg] verließ die Kicker der Salzburger Austria wieder einmal in Halbzeit zwei die Kraft und man unterlag gegen einen alles andere als überzeugenden Gegner mit -:- [0:2]. Die --- [150] mitgereisten Fans repräsentierten Ihre VIOLETT-WEISSEN Farben deutlich würdiger als die Kicker am Rasen, konnten aber am Ende die Heimreise wie üblich ohne Zuwachs am Punktekonto antreten.

Eigentlich eine Tragödie, aber im Vergleich zu dem, was uns möglicherweise bevorsteht - sprich die Liquidierung unserer Salzburger Austria - sind Serienniederlagen in violett-weiß geradezu ein Anlaß zur Freude. Also liebe Fans, wacht auf und tragt Eure Meinung in die Öffentlichkeit, setzt Euch für Eure Anliegen ein - schiebt die Verantwortung nicht nur die Fanclubs ab, JEDER kann z.B. mit Leserbriefen einen Beitrag leisten. Für unsere Austria Salzburg in violett-weiß!


Zuseher: 8.000 (davon ca. 150 Salzburger)

Tore:
1:0 Th. Wagner (77.)
2:0 Mörz (88.)

Aktualisierung: 11.04.2005 | 13:40 Uhr




[retour]

 
 
[an error occurred while processing this directive]