Hallencup Linz - 09.01.2004
Tag 1: 3:3 gegen Bregenz & 8:4 Sieg gegen die Erstligisten!



Der von so vielen Seiten als heisser Tanz umworbene Hallencup kann zumindest am Tag 1 nicht wirklich überzeugen. Nur wenige Zuseher wollen die ersten Spiele in der neuen Intersport Arena auf der Gugl sehen, doch Salzburg feiert mit einem 8:4 gegen die Erstligaauswahl einen sehenswerten Sieg!

Salzburg kam im ersten Spiel nicht so richtig auf Touren, einige gute Chancen wurden vernebelt, doch auch Bregenz vermochte den Ball ordentlich zu treten. Gegen Ende gab es noch jeweils eine blaue Karte für Bregenz und Salzburg, das 3:3 ein gerechtes Resultat, jedoch alles in allem war's FAD!

Nach längerer Pause matchte man sich dann noch mit dem Team 'Erste Liga' und hier ging es schon mehr zur Sache, 3:3 zum Seitenwechsel. Zumindest in dieser Partie kamen die Fans auf ihre Rechnung, 8:4 endete das Spiel zugunsten Salzburgs.

Die Chance auf den Turniersieg gibts nun also auch auf dem Papier, die Spieler selbst gaben sich im Vorfeld des Turniers ja siegessicher, Alex Schriebl meinte: 'Warum sind wir nach Linz gefahren, wenn nicht um den Turniersieg zu holen?' ...



Hier die Resultate unserer Mannschaft am Freitag:

Salzburg - Bregenz 3:3 (2:2)

Team Erste Liga - Austria Salzburg 4:8 (3:3)



So geht es weiter:

TAG II

Samstag 10. Jänner 2004 - 15:30Uhr
SW Bregenz - Austria Salzburg

Samstag 10. Jänner 2004 - 17:45 Uhr
Austria Salzburg - Team Erste Liga


TAG III

Sonntag 11. Jänner 2004
Finalspiele ab 12:45 Uhr


Aktualisierung: 09.01.2003 | 21:45 Uhr


[retour]

 
 
[an error occurred while processing this directive]