4. Platz beim Hallencup Klagenfurt

Nicht zuletzt dank eines unfähigen Schiedsrichters im Halbfinale (gegen den FC Kärnten) erreichte die Austria in Kärnten "lediglich" das Spiel um Platz 3. Trainer Söndergaard zog jedoch zufriedene Bilanz, zumal sich unsere junge Truppe vor allem am ersten Tag hervorragend schlug, so konnte etwa Bregenz mit 10:1 geschlagen werden.

Aufgrund des geringen Zuschauerinteresses in der Kärntner Landeshauptstadt will sich Salzburg laut Sekretär Rudi Mirtl für das nächste Jahr als Austragungsstätte des Hallenkicks bewerben.

Man sieht sich allerspätestens am 8. März - wir hoffen jedoch, einen Großteil von euch bereits am 1. März beim Auswärtsspiel gegen die Wiener Austria zu sehen ... Austria Salzburg - you'll never walk alone!

[retour]