GAK - Austria Salzburg Frühjahr 2000
 
Die Verpflichtung von Toni Polster sorgte für eine kurzfristige Euphorie, vier Busse und unzählige privat Angereiste Fans sorgten für einen vollen Auswärtsblock in Graz. Aufgrund der provokant langsamen Abfertigung am Eingang hatten wir nur sehr wenig Zeit, um die Zettel für die Choreographie zu verteilen, es ergab sich aber doch noch ein einigermaßen brauchbares Intro.