Mittwoch, 6.August 1997, 20.15
FC Tirol - Austria Salzburg 2:1 (0:0)

Trotz unserer "eher bescheidenen" Tabellenplazierung sind wir immer noch für einen "Topspielzuschlag" zu gebrauchen, was die mitreisenden Fans wieder einmal leidvoll erfahren mußten. 160 ÖS fuer einen schlechten Steher sind wirklich ein stolzer Preis, welcher schon fast an die legendäre "Gruabn" erinnerte. Aber wir hätten auch das 10-fache bezahlt, hätte die Austria die 1:0-Fuehrung über die Zeit gebracht. Mit kräftiger Unterstützung von Schiri Stuchlik (aber es ist ja ohnehin bekannt, daß man als Auswärtsmannschaft nirgendwo so beschißen wird wie am Tivoli) gelang es den Tirolern noch, das Spiel umzudrehen. Nach der bitteren Niederlage mußten wir auf der Rückfahrt im Auto dann noch einen mit mir studierenden Tirol-Fan ertragen, aber immerhin gab es dafür in Brixlegg eine ordentliche Brettljausn!

Zuseher: 12.000 (400 Austria-Fans); Tor: Ivanauskas (52.);

[retour]
 
 
[an error occurred while processing this directive]